Call for Papers

Coaching zwischen Umbruch und Aufbruch

Impulse im Umgang mit Ungewissheit und paradoxen Aufgaben


Wandel und Veränderungen sind in den Berufsfeldern Coaching und Beratung Gegenstand, Anlass und Erwartung zugleich. Der Qualitätsring Coaching und Beratung verfolgt die Aus-, Fort- und Weiterbildung seiner Mitglieder in Praxis, Forschung und Lehre und fördert und entwickelt diese weiter. So folgen wir in diesem Jahr mit unserem Kongress einem Reflexionsangebot: Umbrüche wirken so, dass Ungewissheit und Paradoxie uns im Berufsfeld alltäglich mehr beschäftigen und Aufbruch erlebt und gestaltet wird.


Sie sind Coach, Beraterin oder Berater und/oder Sie sind vielleicht wissenschaftlich tätig und haben etwas zu dem Thema beizutragen? Dann bietet sich Ihnen die einmalige Gelegenheit, Ihre Gedanken, Praxiserfahrungen oder Methoden am Coaching Kongress des QRC e.V. mit Interessierten und Gleichgesinnten zu teilen.


Der Kongress des QRC e.V. findet am 25. und 26. Februar 2023 live in Augsburg und online statt.

Zu welchen Themen kann ich einen Beitrag leisten?



  • Haben Sie eine Methode im Coaching oder in der Beratung, mit denen Sie Ihre Kundinnen und Kunden in Ungewissheit und in paradoxen Aufgabe begleiten?
  • Haben Sie Methoden wie Sie selbst mit Ungewissheit und paradoxen Aufgaben umgehen?
  • Haben Sie generelle Gedanken und Ideen zum Thema Ungewissheit und/oder paradoxe Aufgaben? Sie wollen über Ungewissheit und paradoxe Aufgaben philosophieren?
  • Was macht Ungewissheit und Paradoxie mit dem Menschen?
  • In welchen Arbeitsfeldern wirken welche Methoden bei Um- und oder Aufbrüchen?
  • Wie agiert oder reagiert der Coaching- und/oder Beratungs-Markt auf Ungewissheit?
  • Umgang mit Ungewissheit in den Bereichen Diversität oder transkulturellen Räumen.
  • Gemeinwohlökonomie, Coaching zwischen Privilegien und Ego.
  • Oder haben Sie noch weitere Themen?

Welche Präsentationsformen stehen zur Verfügung?


Ihren Beitrag können Sie als Vortrag mit anschließender Fragerunde, als Workshop oder als Podiumsdiskussion gestalten. Für weitere kreative Ideen sind wir offen und freuen uns auf Ihre Formate.


Die Veranstaltung wird als hybrides Event geplant. D.h. sowohl Teilnehmer als auch Referentinnen und Referenten können online zugeschaltet werden. Für den Fall, dass Sie ein Live-Konzept anbieten wollen, bitten wir Sie sich auch, aufgrund evtl. gesetzlicher Einschränkung für Live-Veranstaltungen, auf einen reinen Onlinekongress vorzubereiten. Für Ihren Beitrag stehen Ihnen Zeitfenster von 30, 45 und 60 Minuten zur Verfügung.

Wie mache ich meine Einreichung?


Bitte beachten Sie, dass Ihre Bewerbung nicht länger als 4000 Zeichen (inkl. Leerzeichen) sein soll. Für die Einreichung benutzen Sie bitte das folgende Formular:

Bis wann muss ich meine Einreichung abgegeben haben?


Ihre Einreichung zu Ihrem Beitrag muss spätestens bis Freitag, den 03. Dezember 2022 online bei uns eingegangen sein.

Welchen Benefit habe ich davon?


Als Referentin und Referent können Sie kostenlos am ganzen Kongress teilnehmen. Zudem erhalten Sie ein Zertifikat, dass Sie am Kongress des QRC e.V. referiert haben. Als QRC e.V. Mitglied bekommen Sie als Referentin oder Referent 3 CCE-Punkte (Kontinuierliche Weiterentwicklungspunkte) für Ihre (Re-) Zertifizierungen durch unseren Verband

gutgeschrieben. Für externe Referentin und Referenten übernehmen für Live-Beiträge wir zusätzlich die Fahrtkosten (Deutsche Bahn 2. Klasse) und die Unterkunftskosten im Konferenzhotel.


Im Rahmen des Kongressmarketings wird Ihre Teilnahme ausgiebig beworben. Nach dem Kongress werden die Inhalte weiter zu Werbezwecken für die Referentinnen / Referenten und den QRC e.V. genutzt.

Was passiert, wenn ich nicht als Referentin/Referent ausgewählt werde?


Ihr Engagement zahlt sich auf jeden Fall aus. Im Rahmen andere QRC-Events zu verschiedenen Zeitpunkten haben Sie evtl. die Möglichkeit Ihre Themen zu präsentieren, z.B. in Podcasts, Online-Interviews oder in Online-Vorträgen und Workshops.

Was ist noch wichtig?


Wichtig ist, dass Sie Spaß haben, Ihre Erkenntnisse zu teilen, neue Leute kennenzulernen, zu netzwerken und dass Sie motiviert sind, die Welt ein kleines bisschen besser zu machen.

Wir freuen uns auf Ihre Einreichung und verbleiben mit herzlichen Grüßen,


Ihr Vorstandsteam des QRC e.V.


Dr. Ralf Appelt (Vorstandssprecher)

Jörg Hohlfeld (Stellvertretender Vorstandssprecher)

Lydia Drissi (Schatzmeisterin)


Geschäftsstelle QRC e.V.


Stauweg 6, 70794 Filderstadt

Tel: 0711 7093576, Mo. + Do. 17:00 – 19:00 Uhr

Fax: 0711 702796

E-Mail: [email protected]

Steuernr. 143/220/70153